Ursache unklar

200 000 Euro Schaden bei Brand in Mittelfranken

+
Das Feuer breitete sich sehr schnell auf das ganze Haus aus.

Pappenheim - Beim Brand eines Einfamilienhauses ist im mittelfränkischen Pappenheim (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen) ein Schaden von etwa 200 000 Euro entstanden.

Das Feuer war gegen 4.30 Uhr am Dienstagmorgen ausgebrochen und hatte rasch das gesamte Haus erfasst, wie die Polizei mitteilte. Die beiden 69 und 72 Jahre alten Bewohner konnten sich selbstständig retten, kamen aber mit einer leichten Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Die Ursache des Brandes war zunächst unklar.

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Fasching in Franken: Kein Konfetti-Verbot bei Umzügen 
Fasching in Franken: Kein Konfetti-Verbot bei Umzügen 
Gewaltnacht in Regensburg: Polizei brutal attackiert - neue Details bekannt
Gewaltnacht in Regensburg: Polizei brutal attackiert - neue Details bekannt
Betrunkener Patient greift Krankenschwester an
Betrunkener Patient greift Krankenschwester an
Dillinger Rathaus wird nach Großbrand wieder aufgebaut
Dillinger Rathaus wird nach Großbrand wieder aufgebaut

Kommentare