Drama an der Autobahn

Erstochene Frau aufgefunden: A3 gesperrt

Marktheidenfeld - Bisher lässt sich nur erahnen, welches Drama sich an der A3 abgespielt haben mag: Nach dem Fund von zwei Leichen wurde die Autobahn gesperrt.

Die A3 zwischen Marktheidenfeld und Rohrbrunn wurde am Sonntagmorgen voll gesperrt, wie der BR berichtet. Auf einer Autobahnbrücke wurde eine Frau erstochen in ihrem Fahrzeug aufgefunden. Die Leiche eines Mannes wurde demnach unter der Brücke entdeckt. 

Genauere Angaben machten die Beamten zunächst nicht - sie gehen aber von einem Tötungsdelikt aus: „Vermutlich war es ein Beziehungsdrama“, sagte ein Polizeisprecher. Die A3 Richtung Frankfurt wurde zunächst im Bereich des Tatorts komplett gesperrt.

lin/dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Die Spektakuläre Rettungsaktion von Hund Zorro in Bildern
Die Spektakuläre Rettungsaktion von Hund Zorro in Bildern
Polizei baff: Lkw-Fahrer fällt bei Kontrolle plötzlich aus dem Führerhaus
Polizei baff: Lkw-Fahrer fällt bei Kontrolle plötzlich aus dem Führerhaus
Wer eine einzige Wespe erschlägt, muss bis zu 50.000 Euro Bußgeld zahlen
Wer eine einzige Wespe erschlägt, muss bis zu 50.000 Euro Bußgeld zahlen
Zwischenfall im Luftraum: Bundeswehr erklärt Eurofighter-Einsatz über Bayern
Zwischenfall im Luftraum: Bundeswehr erklärt Eurofighter-Einsatz über Bayern

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.