Achtung!

Erhebliche Lawinengefahr überall in deutschen Alpen

München - Wer einen Ausflug in die Alpen plant, sollte gewarnt sein: Die Lawinengefahr ist im Moment sehr hoch. 

Starke Schneefälle sowie Regen in den tieferen Lagen haben die Lawinengefahr in den deutschen Alpen mächtig steigen lassen. Überall im bayerischen Alpenraum herrsche nun erhebliche Lawinengefahr und damit die dritthöchste der insgesamt fünf Warnstufen, teilte der Lawinenwarndienst Bayern am Donnerstag in München mit. 

In den Hochlagen könne die Lawinengefahr bei weiteren Schneefällen sogar noch zunehmen. In den benachbarten Tiroler Alpen sowie in Vorarlberg herrscht teilweise sogar große Lawinengefahr und damit die zweithöchste Warnstufe.

Für Teile Oberbayerns wurde unterdessen eine amtliche Unwetterwarnung ausgesprochen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant:

Meistgelesen

Fasching in Franken: Kein Konfetti-Verbot bei Umzügen 
Fasching in Franken: Kein Konfetti-Verbot bei Umzügen 
Gewaltnacht in Regensburg: Polizei brutal attackiert - neue Details bekannt
Gewaltnacht in Regensburg: Polizei brutal attackiert - neue Details bekannt
Sturm, Schnee, Dauerregen: „Evi“ bringt turbulente Wetter-Woche
Sturm, Schnee, Dauerregen: „Evi“ bringt turbulente Wetter-Woche
Unfall bei Alerheim: Zwei Kinder schwer verletzt
Unfall bei Alerheim: Zwei Kinder schwer verletzt

Kommentare