Tragisches Unglück

Er wollte ihn reparieren: Mann von Anhänger erschlagen

Perlesreut - Reparaturarbeiten an einem Autoanhänger haben einen Mann im Landkreis Freyung-Grafenau das Leben gekostet.

Bei der Reparatur eines Autoanhängers ist ein 57-Jähriger in Perlesreut (Landkreis Freyung-Grafenau) gestorben. 

Nach Polizeiangaben vom Sonntag hatte der Mann den schweren Metallrahmen des Anhängers hochkant aufgestellt, um die Arbeiten durchführen zu können. Aus zunächst unklarer Ursache stürzte der Rahmen bei dem Unfall am Samstag um und verletzte den Mann tödlich.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant:

Meistgelesen

Spaziergänger finden Leiche im Wald: Polizei schließt Gewaltverbrechen nicht aus
Spaziergänger finden Leiche im Wald: Polizei schließt Gewaltverbrechen nicht aus
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
Eltern erschlagen und eingemauert - Paar heiratete kurz darauf
Eltern erschlagen und eingemauert - Paar heiratete kurz darauf
Rätselhafter Fall in Bayern: Mehrere Menschen nach Austritt von Buttersäure verletzt
Rätselhafter Fall in Bayern: Mehrere Menschen nach Austritt von Buttersäure verletzt

Kommentare