Getränkeautomaten aufgebrochen

Einbrecher fluten Realschule

Ansbach - Einbrecher drangen über ein Fenster in eine Realschule in Ansbach ein. Sie beschädigten und plünderten Getränkeautomaten - dabei setzten sie die Aula unter Wasser.

Sie hatten es auf Geld abgesehen, setzten dabei aber die gesamte Aula eines Schulhauses unter Wasser: Bislang unbekannte Einbrecher haben mehrere Getränkeautomaten einer staatlichen Realschule in Ansbach aufgebrochen und Wechselgeld in unbekannter Höhe entwendet. Nach Polizeiangaben von Freitag beschädigten die Täter die Geräte stark. An einem Automaten wurde der Wasseranschluss in Mitleidenschaft gezogen - das auslaufende Wasser flutete die Aula. Einer Reinigungsfirma gelang es, den Bereich wieder zu trocknen. Ob Sachschaden entstanden ist, war zunächst unklar. Die Täter hatten sich über ein Fenster Zugang zu dem Gebäude verschafft.


dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Schwer verletzter Radfahrer nach Seilfalle: 22-Jähriger gesteht die Tat
Schwer verletzter Radfahrer nach Seilfalle: 22-Jähriger gesteht die Tat
Tod durch Partydroge: Vier Jahre Haft für 26-Jährigen
Tod durch Partydroge: Vier Jahre Haft für 26-Jährigen
Vergifteter Mann (64) im Krankenhaus gestorben
Vergifteter Mann (64) im Krankenhaus gestorben
Nikolaustag-Brauch: In Berchtesgaden ziehen die Buttnmandl von Hof zu Hof
Nikolaustag-Brauch: In Berchtesgaden ziehen die Buttnmandl von Hof zu Hof

Kommentare