Frontal-Crash

Ein Toter und eine Schwerverletzte bei Unfall auf der B12

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der B12 bei Haag (Mühldorf am Inn) ist ein Autofahrer getötet worden.

Haag - Der 70-Jährige sei am Freitagnachmittag aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten, teilte die Polizei mit. Dort stieß er mit dem Auto einer 58-Jährigen zusammen. Der Mann starb noch am Unfallort an seinen schweren Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber brachte die schwer verletzte Frau in ein Krankenhaus. Die B12 musste während der Aufräumarbeiten für drei Stunden gesperrt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Fisch-Drama in Oberfranken: Hunderte Karpfen kläglich erstickt
Fisch-Drama in Oberfranken: Hunderte Karpfen kläglich erstickt
Sohn erhält Notrufe von Mutter und denkt, sie wurde entführt
Sohn erhält Notrufe von Mutter und denkt, sie wurde entführt
Fahranfänger überfährt Fußgänger: Mann stirbt
Fahranfänger überfährt Fußgänger: Mann stirbt
83-Jähriger verschwand am Chiemsee - nun tauchte er verletzt in München auf
83-Jähriger verschwand am Chiemsee - nun tauchte er verletzt in München auf

Kommentare