Missverständnis auf dem Weihnachtsmarkt

Ehemann geht austreten und verursacht Polizeieinsatz

+
Zwischen Glühweinstand und Weihnachtsschmuck ging einer Frau auf dem Passauer Weihnachtsmarkt ihr Ehemann verloren.

Passau - Er wollte sich nur erleichtern und verursachte nebenbei große Aufregung: Mit einem Gang auf die Toilette hat ein Rentner auf dem Weihnachtsmarkt in Passau einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Nach Angaben der Polizei vom Freitag hatte die 72 Jahre alte Frau des Mannes am Donnerstag Alarm geschlagen, weil dieser mitten im Getümmel plötzlich verloren gegangen war. In der gesamten Altstadt suchten die Beamten nach dem 75-Jährigen, der aber wenig später wohlbehalten aufgefunden wurde. Die einfache Erklärung für den vermeintlichen Vermisstenfall: Der Rentner hatte einfach nur kurz eine Toilette aufgesucht. Diese Ankündigung hatte seine Frau wohl überhört.

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Polizei baff: Lkw-Fahrer fällt bei Kontrolle plötzlich aus dem Führerhaus
Polizei baff: Lkw-Fahrer fällt bei Kontrolle plötzlich aus dem Führerhaus
Wer eine einzige Wespe erschlägt, muss bis zu 50.000 Euro Bußgeld zahlen
Wer eine einzige Wespe erschlägt, muss bis zu 50.000 Euro Bußgeld zahlen
Zwischenfall im Luftraum: Bundeswehr erklärt Eurofighter-Einsatz über Bayern
Zwischenfall im Luftraum: Bundeswehr erklärt Eurofighter-Einsatz über Bayern
So outet man sich als Saupreiß: Das sind absolute No-Gos in Bayern
So outet man sich als Saupreiß: Das sind absolute No-Gos in Bayern

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.