In Autoreifen gefunden

In Fürth: Drei Männer mit fünf Kilogramm Heroin aufgegriffen

Mit fünf Kilogramm Heroin, versteckt in einem Autoreifen, sind drei Männer aus den Niederlanden der Polizei in Franken ins Netz gegangen

Fürth - Mit fünf Kilogramm Heroin, versteckt in einem Autoreifen, sind drei Männer aus den Niederlanden der Polizei in Franken ins Netz gegangen. Wie die Beamten am Dienstag mitteilten, wurden die jungen Männer im Alter von 20, 21 und 24 Jahren bereits am Donnerstag auf einem Rastplatz im Landkreis Erlangen-Höchstadt festgenommen. Die Polizei hatte zuvor einen Tipp erhalten. Die überraschten Drogenschmuggler ließen sich widerstandslos festnehmen. Sie kamen auf Antrag der Staatsanwaltschaft in Haft.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant:

Meistgelesen

Außen grün, innen hohl: Polizisten als Schnittlauch bezeichnet 
Außen grün, innen hohl: Polizisten als Schnittlauch bezeichnet 
Zug-Kollision nahe Augsburg Hauptbahnhof: Strecke wieder frei
Zug-Kollision nahe Augsburg Hauptbahnhof: Strecke wieder frei
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Jogger findet toten Motorradfahrer - Polizei hat Vermutung
Jogger findet toten Motorradfahrer - Polizei hat Vermutung

Kommentare