Demonstration gegen ACTA in München

1 von 6
Demonstranten ziehen am Samstag in München mit Plakaten mit der Aufschrift "Acta Stop!" und "bekACTA scheiss" während einer Demonstration gegen das Anti-Produktpiraterie-Abkommen Acta durch die Stadt.
2 von 6
Demonstranten ziehen am Samstag in München mit Plakaten mit der Aufschrift "Acta Stop!" und "bekACTA scheiss" während einer Demonstration gegen das Anti-Produktpiraterie-Abkommen Acta durch die Stadt.
3 von 6
Demonstranten ziehen am Samstag in München mit Plakaten mit der Aufschrift "Acta Stop!" und "bekACTA scheiss" während einer Demonstration gegen das Anti-Produktpiraterie-Abkommen Acta durch die Stadt.
4 von 6
Demonstranten ziehen am Samstag in München mit Plakaten mit der Aufschrift "Acta Stop!" und "bekACTA scheiss" während einer Demonstration gegen das Anti-Produktpiraterie-Abkommen Acta durch die Stadt.
5 von 6
Demonstranten ziehen am Samstag in München mit Plakaten mit der Aufschrift "Acta Stop!" und "bekACTA scheiss" während einer Demonstration gegen das Anti-Produktpiraterie-Abkommen Acta durch die Stadt.
6 von 6
Demonstranten ziehen am Samstag in München mit Plakaten mit der Aufschrift "Acta Stop!" und "bekACTA scheiss" während einer Demonstration gegen das Anti-Produktpiraterie-Abkommen Acta durch die Stadt.

München - Zahlreiche Menschen nehmen am Samstag in München an einer Demonstration gegen ACTA teil.

Auch interessant:

Meistgelesen

Fisch-Drama in Oberfranken: Hunderte Karpfen kläglich erstickt
Fisch-Drama in Oberfranken: Hunderte Karpfen kläglich erstickt
Sohn erhält Notrufe von Mutter und denkt, sie wurde entführt
Sohn erhält Notrufe von Mutter und denkt, sie wurde entführt
Fahranfänger überfährt Fußgänger: Mann stirbt
Fahranfänger überfährt Fußgänger: Mann stirbt
32 Jahre nach Tschernobyl: Zwei Pilzsorten sind in Bayern immer noch besonders gefährdet
32 Jahre nach Tschernobyl: Zwei Pilzsorten sind in Bayern immer noch besonders gefährdet

Kommentare