Hausbewohner kommen mit dem Schrecken davon

Defekter Geschirrspüler löst Wohnungsbrand aus

Straubing - Eine defekte Geschirrspülmaschine hat am Samstag einen Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Straubing verursacht.

Als das Feuer ausbrach, waren die 35 Jahre alte Bewohnerin und ihr Sohn nicht daheim, wie die Polizei mitteilte. Menschen seien nicht verletzt worden. Andere Hausbewohner, die sich in dem Gebäude aufgehalten hatten, brachten Helfer unversehrt nach draußen. Der entstandene Schaden belaufe sich auf etwa 30 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Weitere Artikel

Freigänger hat jetzt richtig Ärger

Wie im Tatort: Häftling flüchtet - Verfolgungsjagd in Landsberg 

Wie im Tatort: Häftling flüchtet - Verfolgungsjagd in Landsberg 

Zwei Männer vor Gericht

Nach Mord an Obdachlosem: Lebenslange Haft gefordert

Nach Mord an Obdachlosem: Lebenslange Haft gefordert

Kommentare