Mann verletzt

Kuh greift Landwirt an

In Buchloe (Landkreis Ostallgäu) wurde ein Bauer von seiner eigenen Kuh angegriffen. Auch als der Mann zu Boden ging, attackierte das Tier ihn weiter.

Buchloe - Eine Kuh hat einen Landwirt in Buchloe (Landkreis Ostallgäu) angegriffen. Der Mann hatte die Kuh beim Kalben unterstützen wollen, als das Tier auf ihn losging, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Auch als der Bauer zu Boden ging, attackierte die Kuh ihn am Dienstag weiter. Mitarbeiter konnten den Mann retten. Er wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Fasching in Franken: Kein Konfetti-Verbot bei Umzügen 
Fasching in Franken: Kein Konfetti-Verbot bei Umzügen 
Für diesen Spruch bekam Philipp Lahm den Karl-Valentin-Orden 
Für diesen Spruch bekam Philipp Lahm den Karl-Valentin-Orden 
Sturm, Schnee, Dauerregen: „Evi“ bringt turbulente Wetter-Woche
Sturm, Schnee, Dauerregen: „Evi“ bringt turbulente Wetter-Woche
SFP 9: Das ist die neue Feuerwaffe der bayerischen Polizei
SFP 9: Das ist die neue Feuerwaffe der bayerischen Polizei

Kommentare