Mann verletzt

Kuh greift Landwirt an

In Buchloe (Landkreis Ostallgäu) wurde ein Bauer von seiner eigenen Kuh angegriffen. Auch als der Mann zu Boden ging, attackierte das Tier ihn weiter.

Buchloe - Eine Kuh hat einen Landwirt in Buchloe (Landkreis Ostallgäu) angegriffen. Der Mann hatte die Kuh beim Kalben unterstützen wollen, als das Tier auf ihn losging, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Auch als der Bauer zu Boden ging, attackierte die Kuh ihn am Dienstag weiter. Mitarbeiter konnten den Mann retten. Er wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Rentner schlagen sich mit Werkzeug und Krücken - bis einer bewusstlos ist
Rentner schlagen sich mit Werkzeug und Krücken - bis einer bewusstlos ist
Sichtschutzwände sollen gegen dreiste Unfall-Gaffer helfen
Sichtschutzwände sollen gegen dreiste Unfall-Gaffer helfen
Mysteriöse Kot-Spritzer auf Häusern: Polizei verwirft erste Theorie
Mysteriöse Kot-Spritzer auf Häusern: Polizei verwirft erste Theorie
Heftiges Unwetter in Otting: 80 Haushalte unter Wasser
Heftiges Unwetter in Otting: 80 Haushalte unter Wasser

Kommentare