Unfall

Ast bricht ab: 42-Jähriger bei Baumfällarbeiten getötet

Thanstein - Beim Baumfällen ist ein 42 Jahre alter Mann im oberpfälzischen Thanstein (Landkreis Schwandorf) von einem abgebrochenen Ast tödlich verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei vom Samstag hatte der Mann am Freitag zusammen mit einem 40-Jährigen in dem Waldstück einen Baum fällen wollen. Dabei brach plötzlich ein Ast ab und traf den 42-Jährigen, der keinen Schutzhelm trug, am Kopf. Der Mann starb am Freitagabend in einem Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Amokfahrt! 26-Tonner flüchtet über 1,5 Stunden vor Polizei - neue Details zu dem Täter
Amokfahrt! 26-Tonner flüchtet über 1,5 Stunden vor Polizei - neue Details zu dem Täter
Gewaltnacht in Regensburg: Polizei brutal attackiert - neue Details bekannt
Gewaltnacht in Regensburg: Polizei brutal attackiert - neue Details bekannt
Glätte stoppt Polizisten auf dem Weg zu einem Unfall
Glätte stoppt Polizisten auf dem Weg zu einem Unfall
Tödliches Lawinenunglück am Geigelstein - Bilder vom Unfallort
Tödliches Lawinenunglück am Geigelstein - Bilder vom Unfallort

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion