Rund 10.000 Euro Schaden

Brennender Rasentraktor - Feuerwehr verhindert Schlimmeres

+
Voller Einsatz: Die Feuerwehrmänner bei den Löscharbeiten an einem Rasentraktor.

Augsburg - Es stieg Rauch auf über einem Sportplatz in Augsburg. Der Grund: Ein Rasentraktor in hatte Feuer gefangen.

Ein brennender Rasentraktor hat für einen Einsatz der Augsburger Berufsfeuerwehr gesorgt. Mehrere Passanten hatten eine auffällige Rauchentwicklung in der Nähe eines Sportplatzes gemeldet. Die Einsatzkräfte löschten das brennende Fahrzeug mit Hilfe von Handfeuerlöschern. Es wurde niemand verletzt und der Schaden beläuft sich laut Feuerwehr auf rund 10.000 Euro.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Brutaler Mord in Asylunterkunft: Staatsanwaltschaft fordert lebenslange Haft
Brutaler Mord in Asylunterkunft: Staatsanwaltschaft fordert lebenslange Haft
Unglaublich! 31-Jähriger mischt Freundin heimlich Abtreibungspille ins Essen
Unglaublich! 31-Jähriger mischt Freundin heimlich Abtreibungspille ins Essen
Spaziergängerin findet menschliche Knochen in Gebüsch - Polizei hat schaurige Vermutung
Spaziergängerin findet menschliche Knochen in Gebüsch - Polizei hat schaurige Vermutung
„Arctic Outbreak“: Seltenes Wetterphänomen steuert auf Bayern zu
„Arctic Outbreak“: Seltenes Wetterphänomen steuert auf Bayern zu

Kommentare