Feuer in Osterhofen

Brand zerstört Futtermittel im Wert von 120.000 Euro

Osterhofen - Ein Feuer hat am Samstagnachmittag in Osterhofen gewütet. Bei dem Brand wurde eine große Menge an Futtermittel zerstört.

Bei einem Brand in einer Lagerhalle im niederbayerischen Osterhofen (Landkreis Deggendorf) sind am Samstagnachmittag Futtermittel im Wert von etwa 120.000 Euro zerstört worden. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei mitteilte. Die Brandursache sei nicht bekannt, hieß es weiter. Es lägen jedoch keine Hinweise auf Brandstiftung vor.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant:

Meistgelesen

Rentner schlagen sich mit Werkzeug und Krücken - bis einer bewusstlos ist
Rentner schlagen sich mit Werkzeug und Krücken - bis einer bewusstlos ist
17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
Sichtschutzwände sollen gegen dreiste Unfall-Gaffer helfen
Sichtschutzwände sollen gegen dreiste Unfall-Gaffer helfen
Mysteriöse Kot-Spritzer auf Häusern: Polizei verwirft erste Theorie
Mysteriöse Kot-Spritzer auf Häusern: Polizei verwirft erste Theorie

Kommentare