Feuerwehr konnte größeren Schaden verhindern

Brand in Wohnhaus und Holzlager richtet 150.000 Euro Schaden an

Sulzbach-Rosenberg  - Im Landkreis Amberg-Sulzbach richtete ein Brand einen Schaden in Höhe von 150.000 Euro an. In Flammen stand ein Wohnhaus und ein Holzlager.

Beim Brand eines Wohnhauses samt Holzlager ist in Sulzbach-Rosenberg (Landkreis Amberg-Sulzbach) ein Gesamtschaden von 150.000 Euro entstanden. Laut Polizeiangaben von Freitag brach das Feuer am Morgen aus noch ungeklärter Ursache zunächst in dem Holzlager aus. Die Flammen griffen auch auf das angrenzende Wohnhaus über, die Bewohner konnte alle unverletzt das Haus verlassen. Das Holzlager, in dem auch ein Traktor untergestellt war, wurde völlig zerstört. Bei dem Wohnhaus konnte die Feuerwehr laut Polizei einen größeren Schaden verhindern.


dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bus-Reisegruppe alarmiert die Polizei: Streit um Pinkelpausen eskaliert
Bus-Reisegruppe alarmiert die Polizei: Streit um Pinkelpausen eskaliert
Güterzug entgleist: Reparaturarbeiten bis nächste Woche - diese Strecken bleiben gesperrt
Güterzug entgleist: Reparaturarbeiten bis nächste Woche - diese Strecken bleiben gesperrt
A96: Sechs Flüchtlinge auf Lkw eingeschleust - Fahrer verblüfft mit Reaktion
A96: Sechs Flüchtlinge auf Lkw eingeschleust - Fahrer verblüfft mit Reaktion
Zum Schulbus über Landstraße: Muss das Landratsamt Marc (13) ein Taxi zahlen? 
Zum Schulbus über Landstraße: Muss das Landratsamt Marc (13) ein Taxi zahlen? 

Kommentare