Vier Verletzte

Feuerwehr holt Gäste mit Leiter aus brennendem Hotel 

Nürnberg - Mit Leitern hat die Feuerwehr drei Übernachtungsgäste aus einem brennenden Hotel in Nürnberg gerettet.

Vier Menschen kamen im Anschluss an die Aktion im Stadtteil Kornburg mit Rauchvergiftungen in ein Krankenhaus. Das Feuer war in der Nacht zum Montag aus zunächst ungeklärter Ursache in einem WC im ersten Stock ausgebrochen. Wie die Feuerwehr mitteilte, kontrollierten Retter die Zimmer des mit 14 Gästen belegten Hotels. Zwei Gäste wurden mit Hilfe einer Drehleiter, ein weiterer mit einer Steckleiter in Sicherheit gebracht.

dpa

Quelle: Merkur.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Weitere Artikel

Urteil des Amtsgericht Rosenheim

Sprengstoff und Flüchtlinge geschmuggelt: Drei Jahre Haft

Sprengstoff und Flüchtlinge geschmuggelt: Drei Jahre Haft

Gesundheitsministerin Huml: Datenschutz hat Priorität

Bayern bekommt zentrales Krebsregister

Bayern bekommt zentrales Krebsregister

Kommentare