Ursache noch unklar

Brand in Flüchtlingseinrichtung - Drei Verletzte

Bei einem Brand auf dem Gelände einer Aufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Bamberg sind drei Männer leicht verletzt worden.

Bamberg - Die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes hätten am Sonntag leichte Rauchvergiftungen erlitten, teilte die Polizei mit. Die mehr als 60 Bewohner des Gebäudes auf dem ehemaligen US-Gelände blieben unverletzt. Wieso das Feuer in einem Zimmer ausbrach, war zunächst unklar. 

Der Schaden beträgt ersten Schätzungen zufolge mehrere Tausend Euro. Mitarbeiter der Regierung von Oberfranken organisierten andere Unterkünfte für die Betroffenen.

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Unwetter in Bayern am Mittwoch: Weiter Warnung vor Gewittern und Regen
Unwetter in Bayern am Mittwoch: Weiter Warnung vor Gewittern und Regen
Diese 559 Kandidatinnen wollen das TrachtenMadl 2017 werden!
Diese 559 Kandidatinnen wollen das TrachtenMadl 2017 werden!
„Rambo“ in Oberfranken: Flüchtender Autodieb rammt Polizeiautos
„Rambo“ in Oberfranken: Flüchtender Autodieb rammt Polizeiautos
Zu trocken: Gemeinden in der Rhön rufen zum Wassersparen auf
Zu trocken: Gemeinden in der Rhön rufen zum Wassersparen auf

Kommentare