Ursache unklar

Brand auf Industriegelände - drei Feuerwehrmänner leicht verletzt

Weil auf einem Industriegelände Holzpaletten feuer fangen, muss die Feuerwehr anrücken, doch beim Löschversuch treten Komplikationen auf.

Alzenau - Auf dem Gelände eines Zentrallagers in Alzenau (Landkreis Aschaffenburg) sind am Sonntagabend mehrere Holzpaletten in Brand geraten. Drei Einsatzkräfte der herbeigerufenen Feuerwehr verletzten sich bei dem Löscheinsatz leicht, wie die Polizei mitteilte. Die Flammen griffen auf die Fassade einer Industriehalle über, die Feuerwehr konnte aber verhindern, dass sich das Feuer auf weitere Gebäudeteile ausbreitete. Bis die Einsatzkräfte eintrafen, versuchten zwei Arbeiter den Brand mit Feuerlöschern zu bekämpfen, schafften es aber nicht. Die Ursache für den Brand war zunächst unklar. Der entstandene Sachschaden liegt im hohen fünfstelligen Bereich.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Die Spektakuläre Rettungsaktion von Hund Zorro in Bildern
Die Spektakuläre Rettungsaktion von Hund Zorro in Bildern
Polizei baff: Lkw-Fahrer fällt bei Kontrolle plötzlich aus dem Führerhaus
Polizei baff: Lkw-Fahrer fällt bei Kontrolle plötzlich aus dem Führerhaus
Wer eine einzige Wespe erschlägt, muss bis zu 50.000 Euro Bußgeld zahlen
Wer eine einzige Wespe erschlägt, muss bis zu 50.000 Euro Bußgeld zahlen
Zwischenfall im Luftraum: Bundeswehr erklärt Eurofighter-Einsatz über Bayern
Zwischenfall im Luftraum: Bundeswehr erklärt Eurofighter-Einsatz über Bayern

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.