Gerätehalle stand in Flammen 

Brand auf Bauernhof - Vater und Söhne verletzt

Fürstenzell - Bei einem Brand auf einem Bauernhof in Fürstenzell (Landkreis Passau) sind der Bauer und seine beiden Söhne leicht verletzt worden.

Sie erlitten beim Löschversuch Rauchvergiftungen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Eine Gerätehalle des Vierseithofes im Ortsteil Straß habe lichterloh in Flammen gestanden. Der Schaden liegt bei rund 100 000 Euro. Die Brandursache war noch unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Rentner schlagen sich mit Werkzeug und Krücken - bis einer bewusstlos ist
Rentner schlagen sich mit Werkzeug und Krücken - bis einer bewusstlos ist
17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
Mysteriöse Kot-Spritzer auf Häusern: Polizei verwirft erste Theorie
Mysteriöse Kot-Spritzer auf Häusern: Polizei verwirft erste Theorie
Polizei will hart durchgreifen, wenn Fahrer keine Rettungsgasse bilden
Polizei will hart durchgreifen, wenn Fahrer keine Rettungsgasse bilden

Kommentare