Gerätehalle stand in Flammen 

Brand auf Bauernhof - Vater und Söhne verletzt

Fürstenzell - Bei einem Brand auf einem Bauernhof in Fürstenzell (Landkreis Passau) sind der Bauer und seine beiden Söhne leicht verletzt worden.

Sie erlitten beim Löschversuch Rauchvergiftungen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Eine Gerätehalle des Vierseithofes im Ortsteil Straß habe lichterloh in Flammen gestanden. Der Schaden liegt bei rund 100 000 Euro. Die Brandursache war noch unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Außen grün, innen hohl: Polizisten als Schnittlauch bezeichnet 
Außen grün, innen hohl: Polizisten als Schnittlauch bezeichnet 
Zug-Kollision nahe Augsburg Hauptbahnhof: Strecke wieder frei
Zug-Kollision nahe Augsburg Hauptbahnhof: Strecke wieder frei
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Haftbefehl, Drogen, kein Führerschein: diese Verkehrskontrolle hat sich gelohnt
Haftbefehl, Drogen, kein Führerschein: diese Verkehrskontrolle hat sich gelohnt

Kommentare