Tiere wohlauf

Betrunkener Brieftaubenfahrer gestoppt

Berg - Mit 1,8 Promille ist ein 74-jähriger Fahrer eines Brieftauben-Transporters im Landkreis Hof aus dem Verkehr gezogen worden.

Polizisten nahmen dem Mann bei einer Kontrolle in der Nacht zum Samstag seinen Führerschein ab. Um den Transporter kümmerte sich ein Bekannter des Fahrers, teilte die Polizei mit. Die Tauben habe dieser in den frühen Morgenstunden freigelassen. Sie seien nach Hause in den Landkreis Günzburg geflogen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

24-Jähriger stirbt auf Bundesstraße: Rettungswagen kommt zufällig vorbei und will helfen
24-Jähriger stirbt auf Bundesstraße: Rettungswagen kommt zufällig vorbei und will helfen
Dieser Metzger wehrt sich mit einer verrückten Idee gegen die Supermarkt-Konkurrenz
Dieser Metzger wehrt sich mit einer verrückten Idee gegen die Supermarkt-Konkurrenz
Sohn erhält Notrufe von Mutter und denkt, sie wurde entführt
Sohn erhält Notrufe von Mutter und denkt, sie wurde entführt
Fisch-Drama in Oberfranken: Hunderte Karpfen kläglich erstickt
Fisch-Drama in Oberfranken: Hunderte Karpfen kläglich erstickt

Kommentare