Grund war ein Überholmanöver

Betrunkene Autofahrer prallen zusammen

Ludwigsstadt - Zwei alkoholisierte Autofahrer haben im Landkreis Kronach einen Verkehrsunfall während eines Überholmanövers verursacht.

Mit reichlich Alkohol im Blut sind zwei Autofahrer bei Ludwigsstadt (Landkreis Kronach) in ihren Wagen zusammengeprallt. Bei einem Überholmanöver am Donnerstagabend waren die beiden 26 Jahre alten Fahrer aneinander gestoßen und gegen eine Leitplanke gekracht, wie die Polizei mitteilte. Am Unfallort stellte die Polizei fest, dass beide Männer betrunken waren. Messungen ergaben Alkoholwerte von 0,8 und 2,4 Promille. Einer der beiden wurde in ein Krankenhaus gebracht.


dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Darum heulten um 11 Uhr in Bayern die Sirenen
Darum heulten um 11 Uhr in Bayern die Sirenen
Polizeibeamte retten Frau an Grenzstation auf A3 das Leben
Polizeibeamte retten Frau an Grenzstation auf A3 das Leben
Rentner kam gewaltsam zu Tode - Ermittlungen dauern an
Rentner kam gewaltsam zu Tode - Ermittlungen dauern an
Malina (†20): Klärt der toxikologische Befund die Rätsel?
Malina (†20): Klärt der toxikologische Befund die Rätsel?

Kommentare