Atemwegsreizungen und brennende Augen

Beißender Geruch führt zu Atembeschwerden in Einkaufszentrum

In einem Einkaufzentrum in Kempten kam es am Freitag zu einem Zwischenfall: Einige Menschen klagten über akute Atemwegsreizungen. Die Ursache ist bislang noch völlig unklar. 

Kempten - Mehrere Menschen haben am Freitag in einem Kemptener Einkaufszentrum über Atemwegsreizungen und brennende Augen geklagt. Die Ursache sei noch nicht gänzlich geklärt, teilte die Polizei mit. Fünf Menschen, die ambulant vom Rettungsdienst versorgt worden waren, hatten von einem beißenden Geruch im ersten Obergeschoss berichtet. Hinweise auf einen Gasaustritt gab es nach Messungen durch die Feuerwehr keine. Dennoch wurde ein technischer Defekt nicht ausgeschlossen. Die Einsatzkräfte belüfteten das Gebäude, das erst nach der endgültigen Klärung der Ursache wieder für Kunden freigegeben werden soll.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Passauer sind stinksauer auf ARD-Moderator Plasberg - sogar der OB schaltet sich ein
Passauer sind stinksauer auf ARD-Moderator Plasberg - sogar der OB schaltet sich ein
Amtliche Warnung: Katwarn für Teile Nürnbergs ausgelöst
Amtliche Warnung: Katwarn für Teile Nürnbergs ausgelöst
Betrunkenes Paar streitet lautstark - ohne den Zoff wäre es jetzt wohl tot
Betrunkenes Paar streitet lautstark - ohne den Zoff wäre es jetzt wohl tot
Motorradfahrer stürzt in Kurve und stirbt - anderer Biker muss alles im Rückspiegel mitansehen
Motorradfahrer stürzt in Kurve und stirbt - anderer Biker muss alles im Rückspiegel mitansehen

Kommentare