Polizei vermutet technischen Defekt

Stall brennt komplett aus

Beim Brand in einem Stall in Betzenstein (Kreis Bayreuth) sind am Freitagabend 300 000 Euro Schaden entstanden

Bayreuth - Die Tiere seien unversehrt geblieben, teilte die Polizei mit. In dem Stall waren mehr als 100 Rinder und Schweine untergebracht. Die Beamten hatten zunächst befürchtet, dass sie zu Schaden gekommen sind. Der Brand im Ortsteil Klausberg war laut Polizei im Dachgeschoss des Gebäudes ausgebrochen, das von der Feuerwehr komplett abgetragen wurde. Die Beamten gehen von einem technischen Defekt als Ursache aus. Menschen wurden nicht verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Vermisst! Zwei Freunde (12 und 13) von daheim verschwunden - Polizei nennt neue Details
Vermisst! Zwei Freunde (12 und 13) von daheim verschwunden - Polizei nennt neue Details
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
Rätselhafter Fall in Bayern: Mehrere Menschen nach Austritt von Buttersäure verletzt
Rätselhafter Fall in Bayern: Mehrere Menschen nach Austritt von Buttersäure verletzt
Enkeltrick-Betrug geht nach hinten los: Cleveres Paar täuscht Ganoven
Enkeltrick-Betrug geht nach hinten los: Cleveres Paar täuscht Ganoven

Kommentare