Affäre mit verheirateter Frau das Mord-Motiv - Täter aber wohl nicht der Ehemann

Affäre mit verheirateter Frau das Mord-Motiv - Täter aber wohl nicht der Ehemann

Affäre mit verheirateter Frau das Mord-Motiv - Täter aber wohl nicht der Ehemann
Dorf nach Traktor-Tragödie wie „gelähmt“: Unfallfahrer erst 13 Jahre alt 

Dorf nach Traktor-Tragödie wie „gelähmt“: Unfallfahrer erst 13 Jahre alt 

Dorf nach Traktor-Tragödie wie „gelähmt“: Unfallfahrer erst 13 Jahre alt 

Feuerwehreinsatz in Bayreuth

Betrunkene Frau stellt Wasserkocher statt Topf auf den Herd - Alarm geht los

Das hätte auch ins Auge gehen können: Eine Frau hat ihren Wasserkocher mit einem Kochtopf verwechselt - und dadurch an Ostern den Rauchalarm ausgelöst.

Bayreuth - Eine 63-Jährige hat vermutlich ihren Wasserkocher mit einem Kochtopf verwechselt und somit Rauchalarm in einer Wohnung ausgelöst. Mit 1,7 Promille Alkohol im Blut habe die Frau den Wasserkocher auf den Herd gestellt, um darin Wasser warm zu machen, teilte die Polizei nach dem Vorfall in der Nacht zum Ostersonntag im oberfränkischen Bayreuth mit.

Das Material habe auf dem warmen Herd zu schmoren begonnen, der „Heimrauchmelder“ löste Alarm aus. Ein Nachbar rief die Feuerwehr. Die Helfer hätten die Lage zwar schnell im Griff gehabt, so das Fazit der Beamten am Sonntag. Die Frau erwarte jedoch ein Bußgeld, da sie „fahrlässig“ eine Brandgefahr herbeigeführt habe.

Auch in Weißenhorn musste die Feuerwehr in der Nacht zum Ostersonntag ausrücken.

dpa

Rubriklistenbild: © Martin Gerten/dpa (Symbolbild)

Auch interessant:

Meistgelesen

Asylbewerber randaliert auf Parkplatz und schlägt Scheiben ein - wer zahlt die Schäden an den Autos?
Asylbewerber randaliert auf Parkplatz und schlägt Scheiben ein - wer zahlt die Schäden an den Autos?
Grausiger Unfall in Grundschule: Mädchen (8) verliert Teil des Zeigefingers
Grausiger Unfall in Grundschule: Mädchen (8) verliert Teil des Zeigefingers
17-Jähriger seit 2017 vermisst -  er war schon auf dem Heimweg, doch er kam nie an
17-Jähriger seit 2017 vermisst -  er war schon auf dem Heimweg, doch er kam nie an
Erfahrener Bergsteiger: Wanderer rutscht aus und stürzt 60 Meter in die Tiefe
Erfahrener Bergsteiger: Wanderer rutscht aus und stürzt 60 Meter in die Tiefe

Kommentare