Landesbank-Rettung

BayernLB zahlt letzte Milliarde zurück

Bis 2019 hat die EU angeordnet, dass die Landesbank fünf Milliarden Euro zurückzahlen soll. Jetzt fließt die letzte Milliarde der BayernLB an den Staat. 

München - Acht Jahre nach ihrer Fast-Pleite zahlt die BayernLB vorzeitig die letzte noch ausstehende Milliarde Staatshilfe zurück. Das gaben Finanzminister Markus Söder (CSU) und Landesbank-Chef Johannes-Jörg Riegler am Mittwoch in München bekannt.

Die Staatsregierung hatte die Landesbank im Zuge der Finanzkrise 2008 und 2009 mit Notkrediten von zehn Milliarden Euro gerettet. Die EU hatte die Rückzahlung von fünf Milliarden Euro bis 2019 angeordnet. Nun soll auch das Beihilfeverfahren vorzeitig beendet werden. „Wir haben es geschafft“, sagte Söder.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Polizei baff: Lkw-Fahrer fällt bei Kontrolle plötzlich aus dem Führerhaus
Polizei baff: Lkw-Fahrer fällt bei Kontrolle plötzlich aus dem Führerhaus
Zwischenfall im Luftraum: Bundeswehr erklärt Eurofighter-Einsatz über Bayern
Zwischenfall im Luftraum: Bundeswehr erklärt Eurofighter-Einsatz über Bayern
Zeugen gesucht: Mädchen (9) wird frontal von Auto erfasst und stirbt
Zeugen gesucht: Mädchen (9) wird frontal von Auto erfasst und stirbt
So outet man sich als Saupreiß: Das sind absolute No-Gos in Bayern
So outet man sich als Saupreiß: Das sind absolute No-Gos in Bayern

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.