Mehr neue Azubis in Metall- und Elektroindustrie

Mehr Ausbildungsstellen als Bewerber

München - Die bayerische Wirtschaft bildet nach Angaben ihres Verbandes vbw derzeit 242.000 Azubis aus. Im neuen Ausbildungsjahr seien auf fast 80.000 Bewerber 95.000 gemeldete Berufsausbildungsstellen gekommen.

Für jeden ausbildungssuchenden Jugendlichen stünden damit rein rechnerisch 1,2 Lehrstellen zur Verfügung, sagte vbw-Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt am Mittwoch.

Im Ausbildungsjahr 2015 seien in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie 14 450 Lehrverträge neu abgeschlossen worden - knapp zwei Prozent mehr als im Vorjahr. Für 2016 erwarteten die Branchenverbände einen weiteren Anstieg. Die Betriebe übernähmen 96 Prozent der Auszubildenden später in eine feste Beschäftigung, hieß es.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant:

Meistgelesen

Verletzte und Hunderte Einsätze wegen Unwetters - Festival abgesagt
Verletzte und Hunderte Einsätze wegen Unwetters - Festival abgesagt
Heftige Unwetter: Passau ruft Katastrophenalarm aus
Heftige Unwetter: Passau ruft Katastrophenalarm aus
17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
Spanner mit Kamera in der Umkleidekabine
Spanner mit Kamera in der Umkleidekabine

Kommentare