Zwei Verletzte

Nach Unfall auf Autobahnbrücke: Anhänger stürzt 80 Meter in die Tiefe

Ein Anhänger eines Baustellenfahrzeugs ist bei einem Unfall auf der Autobahn 71 nahe Münnerstadt (Landkreis Bad Kissingen) von einer Brücke katapultiert worden.

Münnerstadt - Der Anhänger stürzte etwa 80 Meter in die Tiefe und schlug neben der Staatsstraße 2282 auf, wie die Polizei mitteilte. Die Mitarbeiter einer Straßenbaufirma hatten ihr Werkzeug am Mittwoch gerade verstaut, als ein Auto mit voller Wucht in den Anhänger auf der Lauertalbrücke krachte und ihn von der Brücke schleuderte.

Ein 26-jähriger Straßenbauer und der 55 Jahre alte Mann am Steuer des Autos wurden verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden beträgt ungefähr 80.000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Bastian Benrath (Symbolbild)

Auch interessant:

Meistgelesen

Auf Gegenfahrbahn geraten: Motorradfahrer stirbt bei folgenschwerer Kollision
Auf Gegenfahrbahn geraten: Motorradfahrer stirbt bei folgenschwerer Kollision
Mann stirbt beim Baden
Mann stirbt beim Baden
Betrunkene Seniorin rammt Verkehrszeichen - Polizei stoppt Irrfahrt
Betrunkene Seniorin rammt Verkehrszeichen - Polizei stoppt Irrfahrt
In Freibad in Eichstätt: Mädchen (5) löst Großeinsatz aus - Kleiner Bub soll untergegangen sein
In Freibad in Eichstätt: Mädchen (5) löst Großeinsatz aus - Kleiner Bub soll untergegangen sein

Kommentare