Sulzbach-Rosenberg

Arbeiter von Eisenträger erschlagen

+
Ein Bauarbeiter wurde in der Oberpfalz von einem Eisenträger erschlagen.

Sulzbach-Rosenberg - Ein Bauarbeiter ist im oberpfälzischen Sulzbach-Rosenberg von einem Eisenträger erschlagen worden.

Nach Angaben der Polizei stand der 53-Jährige am Donnerstag bei Abrissarbeiten unter dem Dach eines Industriebetriebes, als sich der Eisenträger plötzlich löste und herabfiel. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät, er starb noch an der Unglücksstelle. Warum sich der Eisenträger löste, blieb zunächst unklar.

dpa

Weitere Artikel

Urteil des Amtsgericht Rosenheim

Sprengstoff und Flüchtlinge geschmuggelt: Drei Jahre Haft

Sprengstoff und Flüchtlinge geschmuggelt: Drei Jahre Haft

Gesundheitsministerin Huml: Datenschutz hat Priorität

Bayern bekommt zentrales Krebsregister

Bayern bekommt zentrales Krebsregister

Kommentare