Verletzt wurde niemand

Bamberger Schlachthof brennt - hoher Schaden

Bamberg - Die Feuerwehr musste am späten Sonntagabend in Bamberg ausrücken. Es brannte auf dem Gelände des Städtischen Schlachthofs.

Ein Brand auf dem Gelände des Städtischen Schlachthofs in Bamberg am späten Sonntagabend hat einen hohen Schaden angerichtet. Nach Polizeiangaben vom Montagmorgen konnte die Feuerwehr die starke Rauchentwicklung und die Glutherde im Verwaltungsgebäude des Veterinäramts rasch unter Kontrolle bringen. Offene Flammen habe es nicht gegeben, sagte ein Sprecher. Der Schaden belief sich nach ersten Angaben auf 200 000 Euro. Verletzt wurde niemand.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant:

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Am Mittwoch heulen wieder die Sirenen
Am Mittwoch heulen wieder die Sirenen
Ist dieser Mann Schuld an der Gartenlauben-Tragödie?
Ist dieser Mann Schuld an der Gartenlauben-Tragödie?

Kommentare