Bad Kötzing

Bei abschüssigem Gelände: Mann stürzt aus Rollstuhl und stirbt

+
Für einen 69-jährigen Rollstuhlfahrer kam nach einem Sturz jede Hilfe zu spät.

Für einen Rollstuhlfahrer in Bad Kötzing im Landkreis Cham kam jede Hilfe zu spät. Er starb nach einem Sturz.

Bad Kötzing - Ein Rollstuhlfahrer ist bei einem Unfall in Bad Kötzing (Landkreis Cham) aus seinem Rollstuhl gefallen und dabei tödlich verletzt worden. 

Der mechanische Rollstuhl des 69 Jahre alten Mannes habe am Freitag in abschüssigem Gelände immer stärker beschleunigt, bis der Mann auf den Gehweg gestürzt sei, teilte die Polizei am Samstag mit. Dabei wurde er so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort starb.

dpa

Ein anderer Rollstuhlfahrer sitzt seit Wochen in seiner Wohnung fest - der Grund macht sprachlos, wie tz.de berichtete.

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant:

Meistgelesen

Junge Frau (19) liegt lebensgefährlich verletzt auf Straße - Kripo tappt bei Ermittlungen noch im Dunkeln
Junge Frau (19) liegt lebensgefährlich verletzt auf Straße - Kripo tappt bei Ermittlungen noch im Dunkeln
Zweiter Prozess gegen Joachim Wolbergs - Regensburger OB mit schweren Vorwürfen
Zweiter Prozess gegen Joachim Wolbergs - Regensburger OB mit schweren Vorwürfen
Reihenhaus in Ansbach explodiert - ein Toter
Reihenhaus in Ansbach explodiert - ein Toter
Feuerwehr-Großeinsatz am Bosch-Werk in Bamberg: Millionenschaden bei Brand - Gebäude einsturzgefährdet
Feuerwehr-Großeinsatz am Bosch-Werk in Bamberg: Millionenschaden bei Brand - Gebäude einsturzgefährdet

Kommentare