Polizei ermittelt

Babysitter betrinkt sich und schlägt die Mutter

Hof - Erst betrank er sich, dann soll er der Mutter ein blaues Auge verpasst haben: Die Polizei in Hof ermittelt gegen einen rabiaten Babysitter.

Wie ein Sprecher am Donnerstag mitteilte, soll die 30 Jahre alte Mutter ihren 36 Jahre alten Nachbarn gebeten haben, auf ihr Kind aufzupassen. In ihrer Abwesenheit am Mittwoch soll er sich betrunken haben. Als die Mutter zurückkehrte, kam es deshalb zum Streit. Beide sollen sich zunächst geschubst haben, dann soll der Mann zweimal zugeschlagen haben. Die 30-Jährige erstattete Anzeige.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Riesen-Ansturm auf Berge und Seen? Im Allgäu hagelte es am langen Wochenende Strafzettel
Riesen-Ansturm auf Berge und Seen? Im Allgäu hagelte es am langen Wochenende Strafzettel
Schlechte Ausbildung wegen Corona-Krise: Polizei klagt über Defizite bei neuen Beamten
Schlechte Ausbildung wegen Corona-Krise: Polizei klagt über Defizite bei neuen Beamten
Irrer Kuhglocken-Streit! Anwohnerin fühlt sich gestört - Richter knallhart
Irrer Kuhglocken-Streit! Anwohnerin fühlt sich gestört - Richter knallhart
Schweinfurter Polizei veralbert Einbrecher: „Spieglein, Spieglein ...“ 
Schweinfurter Polizei veralbert Einbrecher: „Spieglein, Spieglein ...“ 

Kommentare