Der kleine Nager ist auf dem Weg der Besserung

Baby-Eichhörnchen durch heldenhaften Einsatz gerettet

Erschöpft, aber in Sicherheit.

Am Mittwochabend wurde in der Hauptfeuerwache ein kleines Baby-Eichhörnchen von einem besorgten Tierfreund abgegeben.

Augsburg - Am Mittwochabend wurde in der Hauptfeuerwache ein kleines Baby-Eichhörnchen von einem besorgten Tierfreund abgegeben. Er hat den Nager auf der Straße gefunden, in eine Schuhschachtel gepackt und ihn friedlich schlafend auf die Feuerwache transportiert. 

Das Kleine bei der Erstversorgung

Dort erstversorgten die Feuerwehrleute den inzwischen munter gewordenen Schützling. Anschließend konnte das Kleine in die Tierklinik gebracht werden.

bah

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Dieser Metzger wehrt sich mit einer verrückten Idee gegen die Supermarkt-Konkurrenz
Dieser Metzger wehrt sich mit einer verrückten Idee gegen die Supermarkt-Konkurrenz
Er ließ AfD-Plakate abhängen: Bürgermeister übel beschimpft?
Er ließ AfD-Plakate abhängen: Bürgermeister übel beschimpft?
Achtung: Sirenen-Alarm in ganz Bayern heute um 11 Uhr - auch Ihr Katwarn löst aus
Achtung: Sirenen-Alarm in ganz Bayern heute um 11 Uhr - auch Ihr Katwarn löst aus
Wegen Falschparker: Feuerwehr kann 20 Menschen lange nicht aus brennendem Haus retten
Wegen Falschparker: Feuerwehr kann 20 Menschen lange nicht aus brennendem Haus retten

Kommentare