Er fuhr mitten auf der Straße

Mann baut Unfall mit mehr als vier Promille Alkohol

Bamberg - Nach dem Crash musste der Unfallfahrer blasen - und da wurde es richtig krass: Mit vier Promille Alkohol im Blut hat ein 57 Jahre alter Mann in Bamberg einen Unfall verursacht.

Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war der stark betrunkene Autofahrer am Mittwochnachmittag mit seinem Auto unterwegs - und fuhr mitten auf der Straße. Eine 38 Jahre alte Frau kam ihm auf ihrer Fahrspur entgegen. Sie versuchte zwar noch auszuweichen, trotzdem stießen die beiden Autos zusammen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von mehr als vier Promille bei dem Mann. Es entstand ein Schaden von etwa 10 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Vater tot, Sohn schwer verletzt: Sie sind wohl Opfer eines illegalen Autorennens
Vater tot, Sohn schwer verletzt: Sie sind wohl Opfer eines illegalen Autorennens
Zeugen gesucht: Mädchen (9) wird frontal von Auto erfasst und stirbt
Zeugen gesucht: Mädchen (9) wird frontal von Auto erfasst und stirbt
57-Jähriger wird überfahren, liegengelassen - und stirbt alleine am Straßenrand
57-Jähriger wird überfahren, liegengelassen - und stirbt alleine am Straßenrand
Wohltäter aus Straubing outet sich: Er übernahm Rechnung in Lokal - aus reiner Nächstenliebe
Wohltäter aus Straubing outet sich: Er übernahm Rechnung in Lokal - aus reiner Nächstenliebe

Kommentare