Unfall im Landkreis Rosenheim

Auto prallt gegen Strommasten: Beifahrer stirbt

Stephanskirchen - Bei einem Unfall im oberbayerischen Stephanskirchen (Landkreis Rosenheim) ist am Sonntag ein Mann ums Leben gekommen. Ein weiterer Mann wurde laut Polizei schwer verletzt.

Nach ersten Angaben der Polizei war das Auto der beiden Männer aus zunächst unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Strommasten geprallt. Der Beifahrer starb, der Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Zum Alter der beiden Männer machte die Polizei zunächst keine Angaben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Verletzte und Hunderte Einsätze wegen Unwetters - Festival abgesagt
Verletzte und Hunderte Einsätze wegen Unwetters - Festival abgesagt
Horrorunfall: Drei Menschen aus Auto geschleudert - ein Mann stirbt
Horrorunfall: Drei Menschen aus Auto geschleudert - ein Mann stirbt
17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
Vermisster Patient liegt zwei Wochen tot auf Klinikgelände
Vermisster Patient liegt zwei Wochen tot auf Klinikgelände

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion