Vorfahrt genommen

Auto durchbricht nach Unfall Scheunenwand - sechs Verletzte

Ein Fahrzeug nimmt einem anderen die Vorfahrt. Es kommt zum Zusammenstoß - doch damit nicht genug. 

Aubstadt - Bei einem Verkehrsunfall in Aubstadt (Landkreis Rhön-Grabfeld) sind sechs Menschen verletzt worden. Ein Fahrzeug kam nach einem Zusammenstoß mit einem anderen Wagen von der Straße ab und durchbrach eine Scheunenwand, wie die Polizei am Freitag mitteilte. 

Mit mittelschweren Verletzungen kamen der 30 Jahre alte Fahrer, seine Lebensgefährtin sowie deren drei Kinder ins Krankenhaus. Auch der zweite Fahrer wurde verletzt in eine Klinik gebracht. Zuvor hatte ihm der 30-Jährige die Vorfahrt genommen. Beide Fahrzeuge mussten nach dem Unfall am Donnerstag abgeschleppt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant:

Meistgelesen

A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
Toter Mann gefunden - Schlimmer Verdacht der Polizei bestätigt sich - Details bleiben offen
Toter Mann gefunden - Schlimmer Verdacht der Polizei bestätigt sich - Details bleiben offen
Zwei Freunde (12 und 13) aus den elterlichen Wohnungen verschwunden - Polizei bittet um Mithilfe
Zwei Freunde (12 und 13) aus den elterlichen Wohnungen verschwunden - Polizei bittet um Mithilfe
Mit Teppichmesser angriffen - weil ein Fenster geöffnet war
Mit Teppichmesser angriffen - weil ein Fenster geöffnet war

Kommentare