Polizei ermittelt

Auto brennt in Würzburg - Brandstiftung vermutet

Würzburg - Ein Auto ist in Würzburg in Flammen aufgegangen. Die Polizei gehe von Brandstiftung aus, teilte ein Sprecher in der Nacht zum Mittwoch mit.

Nach dem Feuer am Dienstagabend hat die Kriminalpolizei Ermittlungen aufgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Vater tot, Sohn schwer verletzt: Sie sind wohl Opfer eines illegalen Autorennens
Vater tot, Sohn schwer verletzt: Sie sind wohl Opfer eines illegalen Autorennens
Zeugen gesucht: Mädchen (9) wird frontal von Auto erfasst und stirbt
Zeugen gesucht: Mädchen (9) wird frontal von Auto erfasst und stirbt
57-Jähriger wird überfahren, liegengelassen - und stirbt alleine am Straßenrand
57-Jähriger wird überfahren, liegengelassen - und stirbt alleine am Straßenrand
Unbekannter outet sich: Er übernahm Rechnung in Straubinger Lokal - aus reiner Nächstenliebe
Unbekannter outet sich: Er übernahm Rechnung in Straubinger Lokal - aus reiner Nächstenliebe

Kommentare