Polizei ermittelt

Auto brennt in Würzburg - Brandstiftung vermutet

Würzburg - Ein Auto ist in Würzburg in Flammen aufgegangen. Die Polizei gehe von Brandstiftung aus, teilte ein Sprecher in der Nacht zum Mittwoch mit.

Nach dem Feuer am Dienstagabend hat die Kriminalpolizei Ermittlungen aufgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Verletzte und Hunderte Einsätze wegen Unwetters - Festival abgesagt
Verletzte und Hunderte Einsätze wegen Unwetters - Festival abgesagt
Heftige Unwetter: Passau ruft Katastrophenalarm aus
Heftige Unwetter: Passau ruft Katastrophenalarm aus
17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
Spanner mit Kamera in der Umkleidekabine
Spanner mit Kamera in der Umkleidekabine

Kommentare