Zusammenprall

Auto beim Abbiegen übersehen: Junger Mann stirbt

Mantel - Ein 26 Jahre alter Autofahrer ist am Samstagabend bei einem Verkehrsunfall in Mantel (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) gestorben, zwei weitere Unfallbeteiligte wurden schwer verletzt.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wollte eine 64 Jahre alte Autofahrerin innerorts nach links auf die Staatsstraße Richtung Weiherhammer abbiegen. Dabei übersah sie den von links kommenden 26-Jährigen, der mit einer 28 Jahre alten Beifahrerin unterwegs war, und prallte gegen dessen Auto.

Der Wagen des jungen Mannes wurde in einen gegenüberliegenden Grünsteifen geschleudert, der Fahrer starb noch an der Unfallstelle. Seine Beifahrerin sowie die Unfallverursacherin kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der Sachschaden liegt bei rund 10 000 Euro. Ein Gutachter soll den genauen Unfallhergang klären.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Dieser Metzger wehrt sich mit einer verrückten Idee gegen die Supermarkt-Konkurrenz
Dieser Metzger wehrt sich mit einer verrückten Idee gegen die Supermarkt-Konkurrenz
24-Jähriger stirbt auf Bundesstraße: Rettungswagen kommt zufällig vorbei und will helfen
24-Jähriger stirbt auf Bundesstraße: Rettungswagen kommt zufällig vorbei und will helfen
Sohn erhält Notrufe von Mutter und denkt, sie wurde entführt
Sohn erhält Notrufe von Mutter und denkt, sie wurde entführt
83-Jähriger gefunden: Ein Passant hatte den entscheidenden Hinweis
83-Jähriger gefunden: Ein Passant hatte den entscheidenden Hinweis

Kommentare