Zu früh, um Schäfchen zu zählen

Ausgebrochene Schafe laufen durch Augsburg

Ausgebüxte Schafe hielten Donnerstagfrüh die Feuerwehr auf Trab. Die Tiere standen mitten auf der Südtiroler Straße in Augsburg.     

Augsburg - Gegen 5.50 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Augsburg zur Südtiroler Straße gerufen. Denn mitten auf der Straße stand eine Schafherde. Die Feuerwehr trieb die Schafe zusammen. Der herbeigerufene Schäfer übernahm dankbar die Herde. Die genaue Anzahl der Schafe ist unbekannt. „Es war einfach zu früh, um Schafe zu zählen“, schreibt die Feuerwehr.

laf

Rubriklistenbild: © Berufsfeuerwehr Augsburg

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Eltern erschlagen und eingemauert - Paar heiratete kurz darauf
Eltern erschlagen und eingemauert - Paar heiratete kurz darauf
Rätselhafter Fall in Bayern: Mehrere Menschen nach Austritt von Buttersäure verletzt
Rätselhafter Fall in Bayern: Mehrere Menschen nach Austritt von Buttersäure verletzt
Mann (25) steht an Ampel und lässt prekären Gegenstand fallen
Mann (25) steht an Ampel und lässt prekären Gegenstand fallen
Ungewöhnlich hohe Menge: Bayerische Fahnder machen Mega-Drogenfund
Ungewöhnlich hohe Menge: Bayerische Fahnder machen Mega-Drogenfund

Kommentare