War es ein Familienstreit?

Mann (47) sticht brutal auf Mutter ein

+
In Augsburg ist wohl ein Familienstreit eskaliert.

Ein 47-Jähriger ist mit einem Messer auf seine Mutter los gegangen und hat ihr mehrere Male in den Oberkörper gestochen. Warum es das getan hat, ist noch unklar.

Augsburg  - Ein 47-Jähriger hat in Augsburg versucht, mit einem Messer seine Mutter umzubringen. Die 75-Jährige erlitt schwere Verletzungen, Lebensgefahr bestand allerdings nicht. Wie die Polizei berichtete, war der Sohn nach den ersten Ermittlungen am Freitagmittag auf die Rentnerin losgegangen und hatte mehrfach auf ihren Oberkörper eingestochen. 

Die Polizei nahm den Täter in dem Mehrfamilienhaus fest. Der Sohn lebte noch in der Wohnung seiner Eltern. Die Hintergründe des Messerangriffs waren zunächst unklar.

dpa

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann wird mit Heroin von Polizei erwischt - dann passiert etwas Skurriles
Mann wird mit Heroin von Polizei erwischt - dann passiert etwas Skurriles
Streit eskaliert: 57-jähriger Gabelstaplerfahrer fährt Kollege über Fuß - der hat riesiges Glück
Streit eskaliert: 57-jähriger Gabelstaplerfahrer fährt Kollege über Fuß - der hat riesiges Glück
Streit wegen Geldschulden: Frau will Handy als Pfand und greift zum Messer - Festnahme
Streit wegen Geldschulden: Frau will Handy als Pfand und greift zum Messer - Festnahme
Trickbetrug  in Oberbayern - Wachsame Senioren durchschauen Masche der Betrüger
Trickbetrug  in Oberbayern - Wachsame Senioren durchschauen Masche der Betrüger

Kommentare