Aschaffenburg

Mann attackiert Menschen in Einkaufszentrum mit Schere

Aschaffenburg - Schock für die Kunden eines Einkaufszentrums in Aschaffenburg: Ein Mann hat dort am Mittwoch mehrere Menschen mit mehreren Stichwaffen attackiert. Er stand unter Drogen.

Ein unter Drogen stehender Mann hat in einem Aschaffenburger Einkaufszentrum mehrere Menschen angegriffen und zwei von ihnen verletzt. Der 25-Jährige soll am Mittwoch in einem der Geschäfte plötzlich mit Stichwerkzeugen auf die Männer losgegangen sein. „Es sind mehrere Tatwerkzeuge zum Einsatz gekommen, möglicherweise waren darunter auch ein Schraubendreher und eine Schere“, sagte ein Polizeisprecher.

Zwei Opfer wurden mit Schnittwunden an Kopf und Hals in eine Klinik gebracht. Eines von ihnen wurde schwer verletzt. Die Männer sollen sich gekannt haben. „Es muss eine Vorbeziehung gegeben haben“, sagte der Sprecher. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant:

Meistgelesen

Ende nach 23 Jahren: BR verzichtet künftig auf das Chiemgauer Volkstheater
Ende nach 23 Jahren: BR verzichtet künftig auf das Chiemgauer Volkstheater
Vor den Augen seines Bruders: Kletterer stolpert und stürzt in den Tod 
Vor den Augen seines Bruders: Kletterer stolpert und stürzt in den Tod 
Bergsteiger stürzt am Watzmann 100 Meter in die Tiefe - schwieriger Einsatz für die Bergwacht
Bergsteiger stürzt am Watzmann 100 Meter in die Tiefe - schwieriger Einsatz für die Bergwacht
Sturz ins felsige Gelände: Mountainbiker wird tödlich verletzt
Sturz ins felsige Gelände: Mountainbiker wird tödlich verletzt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.