Schrecklicher Unfall in Linden

500-Kilo-Bauteil erdrückt Arbeiter in Betonwerk

Linden - Ein 49-jähriger Arbeiter ist bei einem Unfall in einem Betonwerk in Linden (Landkreis Rottal-Inn) ums Leben gekommen.

Wie die Polizei in Straubing am Sonntag weiter mitteilte, wurde der Mann bei Montagearbeiten von einem 500 Kilo schweren Maschinenbauteil erdrückt. Er starb am frühen Samstagabend noch an der Unfallstelle.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Corona-Karte für Bayern: Alle Zahlen in Landkreisen und Städten - jetzt mit neuer bayerischer Obergrenze
Corona-Karte für Bayern: Alle Zahlen in Landkreisen und Städten - jetzt mit neuer bayerischer Obergrenze
Hunderte Personen ignorieren in bayerischer Stadt Mindestabstände - Polizei mit klarem Fazit zu Corona-Demos 
Hunderte Personen ignorieren in bayerischer Stadt Mindestabstände - Polizei mit klarem Fazit zu Corona-Demos 
Corona in Bayern: Für Kitas gelten ab heute neue Regeln - Spezielle Änderungen für Waldkindergärten 
Corona in Bayern: Für Kitas gelten ab heute neue Regeln - Spezielle Änderungen für Waldkindergärten 
Traunreut: Mann attackiert 20-Jährigen auf offener Straße - Festnahme wegen versuchten Mordes
Traunreut: Mann attackiert 20-Jährigen auf offener Straße - Festnahme wegen versuchten Mordes

Kommentare