Unglück im Allgäu

Bub stürzt in Freibad von Sprungturm

Türkheim - Ein Bub ist in einem Schwimmbad im schwäbischen Türkheim (Kreis Unterallgäu) vom Sprungturm gefallen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, ist der Siebenjährige am Samstag beim Erklimmen des Dreimeterbrettes ausgerutscht und in die Tiefe gefallen.

Beim Aufprall auf am Boden ausgelegte Hartgummimatten zog sich der Bub eine Prellung am Kopf zu. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus, das er am frühen Montagmorgen wieder verlassen konnte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Das steckt hinter der Liebesbotschaft im Weizenfeld
Das steckt hinter der Liebesbotschaft im Weizenfeld
Rentner schlagen sich mit Werkzeug und Krücken - bis einer bewusstlos ist
Rentner schlagen sich mit Werkzeug und Krücken - bis einer bewusstlos ist
Rechtsextreme greifen Eritreer an
Rechtsextreme greifen Eritreer an
Motive der Augsburger Puppenkiste als Briefmarken
Motive der Augsburger Puppenkiste als Briefmarken

Kommentare