Feuerwehr im Einsatz

78 Jahre alte Autofahrerin übersieht anderen Wagen - tot

+
Symbolbild.

Am Dienstag ist es in Waldmünchen zu einem Verkehrsunfall mit tragischem Ende gekommen. Eine 78-Jährige übersah einen Wagen, es kam zum Zusammenstoß. Die Frau erlag später ihren Verletzungen.

Waldmünchen - Eine 78 Jahre alte Autofahrerin ist am Dienstag durch einen Verkehrsunfall in Waldmünchen (Landkreis Cham) ums Leben gekommen. Beim Abbiegen habe die Frau offensichtlich den Wagen einer 73-Jährigen übersehen, der Vorfahrt gehabt habe, berichtete die Polizei. Es kam zum Zusammenstoß.

Dabei wurde die 78-Jährige eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Ein Rettungshubschrauber brachte sie in ein Regensburger Krankenhaus, wo sie aber starb. Ihre 76-jährige Beifahrerin wurde schwer verletzt. Die Fahrerin des zweiten Fahrzeugs kam mit leichten Blessuren davon.

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
Vermisst! Zwei Freunde (12 und 13) von daheim verschwunden - Polizei nennt neue Details
Vermisst! Zwei Freunde (12 und 13) von daheim verschwunden - Polizei nennt neue Details
Toter Mann gefunden - Schlimmer Verdacht der Polizei bestätigt sich - Details bleiben offen
Toter Mann gefunden - Schlimmer Verdacht der Polizei bestätigt sich - Details bleiben offen
Mit Teppichmesser angriffen - weil ein Fenster geöffnet war
Mit Teppichmesser angriffen - weil ein Fenster geöffnet war

Kommentare