75-Jährige leblos geborgen

Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot

Ein Auto ist im Kreis Dillingen in die Donau gefahren. Taucher fanden am Samstagnachmittag die Fahrerin im Wageninneren.

Dillingen - Bei der 75-Jährigen habe nur noch der Tod festgestellt werden können, teilte die Polizei mit. Weshalb das Auto in Lauingen in den Fluss geriet, war zunächst unklar. Es habe auf dem Dach gelegen. Die Bergungsarbeiten dauerten mehrere Stunden.

dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Wie Razzia in München: Herrmann will Großeinsätze der Polizei an Bayerns Bahnhöfen
Wie Razzia in München: Herrmann will Großeinsätze der Polizei an Bayerns Bahnhöfen
Polizei legt Coburger Drogenbande das Handwerk
Polizei legt Coburger Drogenbande das Handwerk
Kripo zerschlägt osteuropäische Einbrecherbanden
Kripo zerschlägt osteuropäische Einbrecherbanden
Messerattacke im ICE: Lange Haftstrafe für Angeklagten
Messerattacke im ICE: Lange Haftstrafe für Angeklagten

Kommentare