Bei Holzarbeiten

Rentner (72) von Traktor umgefahren und schwer verletzt

Geratskirchen - Ein Rentner ist bei Holzarbeiten im niederbayerischen Geratskirchen (Landkreis Rottal-Inn) von seinem Traktor umgefahren und dabei schwer verletzt worden.

Der 72-Jährige hatte am Montag hinter dem stehenden Fahrzeug gearbeitet, wie die Polizei mitteilte. Dabei hatte er wohl vergessen, die Handbremse anzuziehen. Der Traktor geriet rückwärts ins Rollen und stieß gegen den Rentner. Der Mann erlitt schwere innere Verletzungen. Ein Hubschrauber brachte den 72-Jährigen in ein Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Tier verursacht Sturz - Mopedfahrer stirbt
Tier verursacht Sturz - Mopedfahrer stirbt
Schauplatz der Nürnberger Prozesse für Touristen offen
Schauplatz der Nürnberger Prozesse für Touristen offen
Brand in Bamberger Flüchtlingsheim: Ein Mensch stirbt
Brand in Bamberger Flüchtlingsheim: Ein Mensch stirbt
Dieb stiehlt Leergut und will dann Pfand einkassieren 
Dieb stiehlt Leergut und will dann Pfand einkassieren 

Kommentare