70-Jähriger stirbt bei Radtour an Herzinfarkt

Hohenau - Ein 70 Jahre alter Radfahrer ist bei Hohenau (Landkreis Freyung-Grafenau) nach einem Sturz noch an der Unfallstelle gestorben.

Der Mann, der mit seinem E-Bike auf einer Verbindungsstraße unterwegs gewesen war, habe vermutlich zuvor einen Herzinfarkt erlitten, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ein schnell herbeigerufener Notarzt habe am Montagnachmittag noch vergeblich versucht, den Rentner wiederzubeleben.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Das steckt hinter der Liebesbotschaft im Weizenfeld
Das steckt hinter der Liebesbotschaft im Weizenfeld
Rentner schlagen sich mit Werkzeug und Krücken - bis einer bewusstlos ist
Rentner schlagen sich mit Werkzeug und Krücken - bis einer bewusstlos ist
Motive der Augsburger Puppenkiste als Briefmarken
Motive der Augsburger Puppenkiste als Briefmarken
Sichtschutzwände sollen gegen dreiste Unfall-Gaffer helfen
Sichtschutzwände sollen gegen dreiste Unfall-Gaffer helfen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion