Mann erlitt schwere Kopfverletzungen

68-Jähriger bei Sturz mit Rad getötet

Kelheim - Bei einem Sturz mit seinem Fahrrad ist im niederbayerischen Kelheim ein 68 Jahre alter Mann ums Leben gekommen.

Nach Angaben der Polizei vom Dienstag war er am Montag mit einem Bekannten unterwegs gewesen. Auf der abschüssigen Strecke verlor der Mann aus zunächst ungeklärter Ursache den Halt und stürzte. Der 68-Jährige, der keinen Helm trug, erlitt schwere Kopfverletzungen und starb noch am Unfallort.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Tödliches Lawinenunglück am Geigelstein - Bilder vom Unfallort
Tödliches Lawinenunglück am Geigelstein - Bilder vom Unfallort
Gewaltnacht in Regensburg: Polizei brutal attackiert - neue Details bekannt
Gewaltnacht in Regensburg: Polizei brutal attackiert - neue Details bekannt
Glätte stoppt Polizisten auf dem Weg zu einem Unfall
Glätte stoppt Polizisten auf dem Weg zu einem Unfall
Betrunkener Patient greift Krankenschwester an
Betrunkener Patient greift Krankenschwester an

Kommentare