Schießerei auf offener Straße

Mann verletzt Ex-Freundin lebensgefährlich

+
Auf offener Straße angeschossen: Ein 57-Jähriger zog in Röttenbach nach einem Streit die Waffe und schoss seine Ex-Freundin an.  

Erlangen - Ein 57-Jähriger soll in Röttenbach (Landkreis Erlangen-Höchstadt) auf offener Straße auf seine Ex-Freundin geschossen haben. Der Täter wird per Haftbefehl gesucht. 

Der dringend tatverdächtige Mann werde mittlerweile per Haftbefehl gesucht, wie die Polizei in Mittelfranken am Donnerstag mitteilte.

Er habe die 52-Jährige am späten Mittwochabend vor ihrer Haustür abgepasst. Als es zu einem Streit kam, soll der Mann mehrmals auf die Frau geschossen und sie lebensgefährlich verletzt haben.

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Kinder stoppen Autofahrer - dann forderten sie von Temposünder etwas Ekliges
Kinder stoppen Autofahrer - dann forderten sie von Temposünder etwas Ekliges
Nochmal Spätsommer in Bayern - aber der Deutsche Wetterdienst warnt vor Gefahren
Nochmal Spätsommer in Bayern - aber der Deutsche Wetterdienst warnt vor Gefahren
Verfolgungsjagd wie im Actionfilm: Mann nach Horror-Fahrt auf A92 verhaftet
Verfolgungsjagd wie im Actionfilm: Mann nach Horror-Fahrt auf A92 verhaftet
Nach Todessturz von Mutter aus offener Autotür: Leser berichtet von ähnlichem Vorfall bei bekanntem Hersteller
Nach Todessturz von Mutter aus offener Autotür: Leser berichtet von ähnlichem Vorfall bei bekanntem Hersteller

Kommentare