Feuer entstand in Wekrzeugschuppen

380.000 Euro Schaden bei Wohnhausbrand

Aichach - Von einem Werkzeugschuppen aus hat ein Feuer im schwäbischen Aichach auf ein Wohnhaus übergegriffen und einen Schaden von rund 380.000 Euro verursacht.

Der Dachstuhl des Gebäudes sei am späten Samstagnachmittag vollständig ausgebrannt, berichtete die Polizei am Sonntag. Alle Bewohner konnten sich unverletzt ins Freie retten. Die Brandursache war zunächst unklar.

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Tödliches Überholmanöver: Zwei Motorräder prallen frontal auf Auto
Tödliches Überholmanöver: Zwei Motorräder prallen frontal auf Auto
Waldbrand in Niederbayern: Hunderte Einsatzkräfte kämpfen gegen Flammen
Waldbrand in Niederbayern: Hunderte Einsatzkräfte kämpfen gegen Flammen
Sänger hetzt gegen Homosexuelle: Nun soll er ausgerechnet vor dieser Party auftreten
Sänger hetzt gegen Homosexuelle: Nun soll er ausgerechnet vor dieser Party auftreten
Seit einer Woche in Steilwand gefangen: Bergretter bangen um verirrte Ziege
Seit einer Woche in Steilwand gefangen: Bergretter bangen um verirrte Ziege

Kommentare