Tödlicher Unfall auf der A 7

37-Jähriger rast in Stauende und stirbt

Rothenburg ob der Tauber - In Mittelfranken ist ein 37-Jähriger in ein Stauende gerast und gestorben.

Der Mann fuhr am Freitagvormittag auf der A 7 zwischen Rothenburg ob der Tauber und Bad Windsheim im Landkreis Ansbach mit seinem Kleintransporter in das Heck eines Sattelzugs. Der Notarzt habe für den 37-Jährigen nichts mehr tun können, teilte die Polizei mit.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant:

Meistgelesen

Corona-Karte für Bayern: Alle Zahlen in Landkreisen und Städten - jetzt mit neuer bayerischer Obergrenze
Corona-Karte für Bayern: Alle Zahlen in Landkreisen und Städten - jetzt mit neuer bayerischer Obergrenze
Hunderte Personen ignorieren in bayerischer Stadt Mindestabstände - Polizei mit klarem Fazit zu Corona-Demos 
Hunderte Personen ignorieren in bayerischer Stadt Mindestabstände - Polizei mit klarem Fazit zu Corona-Demos 
Corona in Bayern: Für Kitas gelten ab heute neue Regeln - Spezielle Änderungen für Waldkindergärten 
Corona in Bayern: Für Kitas gelten ab heute neue Regeln - Spezielle Änderungen für Waldkindergärten 
Traunreut: Mann attackiert 20-Jährigen auf offener Straße - Festnahme wegen versuchten Mordes
Traunreut: Mann attackiert 20-Jährigen auf offener Straße - Festnahme wegen versuchten Mordes

Kommentare